Sie sind hier:
  • Denkmaltag
Logo der European Heritage Days

Seit 1993 gibt es den Tag des offenen Denkmals mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

"Digitaler" Tag des offenen Denkmals® 2020

am 13. September 2020

Infolge der Corona-Pandemie hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als bundesweiter Koordinator den Tag des offenen Denkmals® mit den üblichen zahlreichen Angeboten an Führungen durch die verschiedenen Denkmäler deutschlandweit abgesagt. Dieser Absage schließt sich auch das Landesamt für Denkmalpflege Bremen an. Stattdessen wird ein "digitaler" Tag des offenen Denkmals® angeboten.

Das kurzweilige und digitale Programm ist hier für Bremen, Bremen-Nord und Bremerhaven ab Freitag, dem 11. September 2020 anklickbar.
Ein Grußwort von Landesdenkmalpfleger Prof. Dr. Georg Skalecki zum digitalen Tag des offenen Denkmals gibt es rechts bzw. am unteren Rand.

Das bundesweite Programm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist ab dem 13. September 2020 abrufbar.

Wir sehen dem diesjährigen digitalen Tag des offenen Denkmals® schon mit Freude entgegen und hoffen auf zahlreiche Besucher*innen, die auf virtuelle Weise unsere Denkmäler kennenlernen möchten.