Sie sind hier:
  • Denkmaltag
Logo der European Heritage Days

Seit 1993 gibt es den Tag des offenen Denkmals mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

Tag des offenen Denkmals® 2021

am 12. September 2021

Der Tag des offenen Denkmals® steht in diesem Jahr unter dem Motto "Sein & Schein" - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege

Bei freiem Eintritt werden wieder zahlreiche Denkmäler geöffnet sein, die sonst im Alltag für das interessierte Publikum nicht zugänglich sind.

Eröffnung
Der Tag des offenen Denkmals® wird am 12. September 2021, um 11.00 Uhr in der ehemaligen Tabakfabrik, im heutigen Tabakquartier eröffnet.

Begrüßen werden:
Marcel Linnemann, Justus Grosse Real Estate GmbH
Carmen Emigholz, Kulturstaatsrätin
Prof. Dr. Georg Skalecki, Landeskonservator

Musikalischer Rahmen: Mitglieder der Bremer Philharmoniker

Adresse: Hermann-Ritter-Straße 112, 28197 Bremen-Woltmershausen Kartenansicht
öffentliche Verkehrsmittel: Bus-Linie 24 ab Haltestelle Domsheide in Richtung Rablinghausen (Abfahrten: alle 20 Min. 10.24 h, 10.44 h usw.)
Haltestelle: Dötlinger Straße, zu Fuß, 500 m, ca. 6 min., Bus-Linie 24 und Fußweg

Unter nachfolgendem Link ist das vollständige Programm 2021 für Bremen, Bremen-Nord und Bremerhaven abrufbar.

Das bundesweite Programm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist hier einzusehen.