Sie sind hier:
  • Grabmal Hammerschlag

Grabmal Hammerschlag

OBJ-Dok-nr.: 00001948,T050





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 51
Beckfeldstraße & Riensberger Straße
Denkmaltyp:
Grabmal
Kurzbeschreibung:
Material: Obernkirchener Sandstein
Architektonisches Grabmal mit reichen gotisierenden Motiven: auf einem vielfältig gestaffelten Unterbau, dessen Eckvorsprünge jeweils mit einem kleinen gotischen Wimperg betont sind, der Grabmalsaufbau in Form eines gotischen Portals mit Maßwerk und Wimperg und mehreren, in der Höhe gestaffelten seitlichen Fialen. Im Portalbogen, vor einer geschlossenen Rückwand ein Kruzifix.
August Hammerschlag (1850-1880), Kaufmann, Zigarren- und Versandgeschäft
(Weibezahn und Kartei)
Epoche:
Historismus
Stil:
Historismus
Art Dat.:
Sterbedatum
 Num.-Dat.:
1880
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Hammerschlag, August
 Funktion:
Kaufmann
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Riensberger Friedhof