Sie sind hier:
  • Reisbörse & Argo-Haus & Amt für Stadtplanung und Bauordnung

Reisbörse & Argo-Haus & Amt für Stadtplanung und Bauordnung

OBJ-Dok-nr.: 00000835





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Mitte
Stadtteil:
Mitte
Ortsteil:
Altstadt
Straße:
Langenstraße 38 & 40 & 42
Schlachte 23 & 24 & 25 & 26
Denkmaltyp:
Kontorhaus & Verwaltungsgebäude
Eintragung:
1973 & 1994
Listentext:
Langenstraße 38/42, Reisbörse, 1904-1905 von Johann Poppe, Umbau, 1947-1951 von Karl Walter (1973/1994) (siehe Gesamtanlage Schlachte 2-32)
Schlachte 23-26
Kurzbeschreibung:
Das in schweren und wuchtigen Barock- und Renaissanceformen gehaltene Gebäude mit dunkler Backsteinverblendung und reicher Sandsteingliederung wurde 1904-1905 nach Entwürfen von Johann Georg Poppe (1837-1915), dem neben Heinrich Müller bedeutendsten Bremer Baumeister des Historismus, als Kontorhaus für die "Reis- und Handels-Actien-Gesellschaft Bremen" errichtet. Der großformatige, zu den frühesten Bremer Kontorhäusern zählende Neubau entstand auf sieben ehem. Altadtparzellen und nahm nahezu die Hälfte der Bauinsel zwischen Langenstraße, Schlachte, Ansgaritränkpforte und Kranpforte ein. Die ehem. "Reisbörse", wie sie auch kurz bezeichnet wurde, ist eines von drei späten Großprojekten Poppes neben Baumwollbörse (1900) und ehemaligem Lloydgebäude (1910, abgebrochen 1969). Von den beiden erhaltenen Bauten dieser Gruppe ist es trotz der Kriegseinbußen an der Schlachtefront dank der bis zum Dachgesims intakten Langenstraßenfront derjenige, der heute noch am besten den opulenten Dekorationsstil der repräsentativen Kontorhausfassaden Poppes dokumentiert.
Epoche:
Jahrhundertwende
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1904-1905
Art Dat.:
Umbau
 Num.-Dat.:
1947-1951
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Poppe, Johann Georg
 Funktion:
Architekt
Objekt @ Künstler:
Ausführung
 Architekt/Künstler:
Dunkel, Fritz
 Funktion:
Architekt
 Geltungsdauer:
1904-1905
 Kommentar:
Bauleitung
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Walter, Karl
 Funktion:
Architekt
 Geltungsdauer:
1947-1951
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
Reis- und Handels-Actien-Gesellschaft Bremen
Lit.-Kurztitel:
Stein, Rudolf: Das vergangene Bremen, Bremen 1961
 Stelle:
Abb. 151 (Zeichnung Carl Eeg 1942)
Lit.-Kurztitel:
Thiel, Reinhold: Die Schiffahrtsgesellschaft Argo =
Bremen. Handelsstadt am Fluß, Bremen 1995
 Stelle:
185-188
Lit.-Kurztitel:
Aschenbeck, Nils: Bremen 1860-1945. Ein photographischer Streifzug, Bremen 2002
 Stelle:
63
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen