Sie sind hier:
  • Seidenhaus Koopmann

Seidenhaus Koopmann

OBJ-Dok-nr.: 00001150





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Mitte
Stadtteil:
Mitte
Ortsteil:
Altstadt
Straße:
Sögestraße 62 & 64 & 64 A
Knochenhauerstraße 49 & 50
Denkmaltyp:
Geschäftshaus & Kontorhaus
Eintragung:
1993
Listentext:
Sögestraße 62/64, 64A, Seidenhaus Koopmann, 1910-1911 von Behrens & Neumark (1993)
Knochenhauerstraße 49-50
Kurzbeschreibung:
Der Unternehmer Siegfried Meyer, Inhaber des Konfektionsgeschäftes "Seidenhaus Koopmann", ließ 1910/11 von dem Bremer Architektenbüro Behrens & Neumark an der Ecke Sögestraße/Knochenhauerstraße ein repräsentatives sechsstöckiges Geschäfts- und Kontorhaus errichten, das sechs schmale Altstadtparzellen überdeckte. Die Architekten Heinrich Wilhelm Behrens und Friedrich Neumark waren zwischen 1907 und 1935 in einer Sozietät verbunden und hatten zuvor in der Bremer Innenstadt bereits das Amerikahaus (Bahnhofstraße, 1909/10) und das Warenhaus Heymann und Neumann (1910/11, 1944 zerstört) errichtet. Ihr bekanntester Entwurf in Bremen ist das 1930/31 erbaute Kaufhaus Karstadt.
Das Seidenhaus Koopmann ist ein markanter Vertreter der deutschen Geschäftshausarchitektur um 1910. Moderne Konstruktionsweise (hier: Verwendung von Eisenbetonstützen und -unterzügen) verband sich damals mit einer zumeist monumentalen, also geschoßübergreifenden Fassadengliederung der Hauptgeschosse. Die vornehme Muschelkalk-Werksteinfassade ist im Detail anspruchsvoll durch antikisierende Brüstungsfeld-Reliefs und Puttengruppen bereichert. Aus der vorgegebenen Krümmung der Front zur Knochenhauerstraße gewinnt der Bau eine starke Dynamik und eine Spannung, die durch die kontrastierende statische, blockartige Schwere der beiden dreiachsigen Eckrisalite betont und zugleich aufgefangen wird.Ursprünglich waren die beiden unteren Geschosse hauptsächlich von zwei großen, die Geschoßgrundfläche fast ausfüllenden Schau- und Verkaufsräumen der Firma Koopmann eingenommen, die oberen Geschosse enthielten vermietete Kontorräume und sog. "Ateliers".
Epoche:
Jahrhundertwende
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1910-1911
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Behrens, Heinrich Wilhelm & Neumark, Friedrich
 Funktion:
Architektengemeinschaft
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Meyer, Siegfried
 Funktion:
Kaufmann
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen