Sie sind hier:
  • Haus Schmidt

Haus Schmidt

OBJ-Dok-nr.: 00001697





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Mitte
Stadtteil:
Mitte
Ortsteil:
Altstadt
Straße:
Domshof 11
Denkmaltyp:
Wohnhaus
Eintragung:
1973
Listentext:
Domshof 11, Haus Schmidt (Fassadenfragment), 1857 von Johann Hinrich Gottfried Dietrich (1973)
Kurzbeschreibung:
Die Fassade Domshof 11 ist der Überrest eines prächtigen viergeschossigen Kaufmannshauses, das 1857 vom Baumeister Dietrich für den Kaufmann Johann Heinrich Schmidt erbaut worden war. Die dreiachsige Fassade zeigt eine deutliche Teilung in Sockel-, Haupt- und Attikageschoß. Besonders ist die monumentale Zusammenfassung der Fensterachsen im Hauptgeschoß, das auf ein fein durchgebildetes Sohlbankgesims über einem Mäanderband aufsetzt.
Bei dem großen Erweiterungsbau 1978-1982 für die Bremer Bank wurde das Haus abgetragen und anschließend nur die Fassade an alter Stelle rekonstruiert. Um die Fassade besser in das Gesamtbild einzupassen, ist die Dachfläche deutlich steiler als ursprünglich ausgeführt worden.
Epoche:
Klassizismus
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1857
Art Dat.:
Umbau
 Num.-Dat.:
1872 & 1978-1982
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Dietrich, Johann Hinrich Gottfried
 Funktion:
Baumeister
Sozietät:
Entwurf
 Sozietät Name:
Dietrich und Hermann
 Sozietät Funktion:
Architektensozietät
 Sozietät Geltungsdauer:
1978-1982
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Schmidt, Johann Heinrich
 Funktion:
Kaufmann
Lit.-Kurztitel:
Stein, Rudolf: Klassizismus und Romantik in der Baukunst Bremens I, 1964
 Stelle:
362, Abb. 357
Lit.-Kurztitel:
Lührs, Wilhelm: Der Domshof. Geschichte eines bremischen Platzes, Bremen 1979
 Stelle:
130-133
Lit.-Kurztitel:
Hoffmann, Hans-Christoph: Die Denkmalpflege in der Freien Hansestadt Bremen 1978 bis 1979 =
Bremisches Jahrbuch 58 (1980)
 Stelle:
268
Lit.-Kurztitel:
N.N.: Bremer Bank. Niederlassung der Dresdner Bank AG, Bremen/Domshof. Einpassung in die unter Denkmalschutz stehende Gesamtsituation =
Glasforum 33 (1983) 3
 Stelle:
9-16
Lit.-Kurztitel:
Schomers, Manfred: Stadtgestaltung in Bremen. Neuer Regionalismus =
Stadt 30 (1983) 4
 Stelle:
17-22
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen