Sie sind hier:
  • Wohnhausensemble der Bremer Woll-Kämmerei

Wohnhausensemble der Bremer Woll-Kämmerei

OBJ-Dok-nr.: 00002468





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Blumenthal
Ortsteil:
Blumenthal
Straße:
Martin-Luther-Straße 1 & 3 & 14 & 16
Lüssumer Straße 35
Wigmodistraße 36 & 38 & 40
Denkmaltyp:
Mietshaus & Werkswohnung & Doppelhaus & Direktorenwohnhaus
Eintragung:
2013
Listentext:
Martin-Luther-Straße 1/3, 14/16, Wohnhausensemble der Bremer Woll-Kämmerei, 1913-1934 (2013)
Lüssumer Straße 35
Wigmodistraße 36/40
Bestandteile der Denkmalgruppe:
- Martin-Luther-Straße 1/3, Direktorenwohnhaus, 1924 von Arthur Karst
- Martin-Luther-Straße 14/16/Wigmodistraße, Beamtenwohnhaus, 1913 von Albert Köhler
- Lüssumer Straße 35/Martin-Luther-Straße, Beamtenwohnhaus, 1922 von der Bauabteilung der Bremer Woll-Kämmerei
- Wigmodistraße 36/38, Beamtenwohnhaus, 1913 von Albert Köhler
- Wigmodistraße 40, Garagenanlage, 1934 von der Bauabteilung der Bremer Woll-Kämmerei
Kurzbeschreibung:
Im Umgriff der evangelisch-lutherischen Martin-Luther-Kirche in Blumenthal entstand vor dem Ersten Weltkrieg die bevorzugte Wohngegend von Mitarbeitern der Bremer Woll-Kämmerei (BWK) in gehobenen Positionen. Denn hier wohnte man einerseits zentral - direkt bei der Kirche und der Volksschule und in geringer Entfernung zum Arbeitsplatz - und andererseits in malerischer Umgebung: Von der Anhöhe konnte man den Blick nach Osten richten auf die idyllisch-ländliche Blumenthaler Aue, damals noch mit dem sogenannten Thyenschen Schloss. Ein repräsentativer Ausschnitt dieser einst so beliebten gehobenen BWK-Wohngegend hat sich im Bereich Wigmodistraße, Martin-Luther-Straße und Lüssumer Straße erhalten: Dort erzählen die vier gut überlieferten, gediegenen ehemaligen BWK-Wohnhäuser mit zugehöriger Garagenanlage aus der Zeit von 1913 bis 1934 auf eindrucksvolle Weise vom komfortablen Wohnen der höhergestellten BWK-Mitarbeiter.
Stil:
Konservativ 20er
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1924
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
Bremer Woll-Kämmerei
Lit.-Kurztitel:
Tietjen, Alfred: Blumenthal - meine Heimat, Blumenthal 1937
 Stelle:
145
Lit.-Kurztitel:
Hofmann, Sigrid (Hg.): Bremen-Nord in den Fünzigern. Vertrautes, Kurioses und längst Vergessenes festgehalten mit der Leica, Bremen [o.J.]
 Stelle:
97
Lit.-Kurztitel:
Schöß, Susanne: Bremen-Nord, ein Ort der Moderne? Bauten der 1920er-Jahre in Vegesack und Blumenthal =
Denkmalpflege in Bremen, Heft 10, Bremen 2013
 Stelle:
37-49
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen