Sie sind hier:

Denkmalpflege in Bremen, Band 6

Denkmalpflege in Bremen
Band 6

Inhalt Seite
Vorwort 7
Renke Brahms Hier darf ich schweigen - hier tanke ich Kraft.
Zur Bedeutung der Kirchen in unserer Stadt
8
Ansgar Lüttel Denkmalschutz und die katholische Kirche in Bremen 13
Axel Krause Baubetreuung in der Bremischen Evangelischen Kirche: Die Arbeit der Bau- und Grundstücksabteilung 17
Louis-Ferdinand von Zobeltitz Die Neunutzung der St.-Stephani-Kirche als erste Kulturkirche Nordwestdeutschlands 22
Eberhard Syring Carsten Schröck: Protagonist des modernen Kirchenbaus in Bremen 28
Rolf Kirsch Kirchen des Historismus im Land Bremen 47
Georg Skalecki Die Wiedergewinnung der historischen Ausmalung in der Lutherischen Kirche von Alt-Aumund 72
Herbert Juling Muss eine verschwärzte Sandsteinfassade gereinigt werden? Untersuchungen an der Balustrade des Bremer Doms 77
Uwe Schwartz Das Friedhofswesen der Zwischenkriegszeit in Bremerhaven-Gestemünde 84
Rolf Kirsch Neu unter Schutz gestellte Kulturdenkmale:
Kaffee-HAG-Ensemble und Schule am Halmerweg
94

Georg Skalecki (Hg.)
Denkmalpflege in Bremen
Schriftenreihe des Landesamtes für Denkmalpflege Bremen,
Band 6 (2009)
96 S., zahlr. Abb.,
23,5 x 16,5 cm, kart.
ISBN 978-3-86108-109-8
5.90 €