Sie sind hier:

Haus Mittelsbüren & Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte & Focke-Museum

OBJ-Dok-nr.: 00001701





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Schwachhauser Heerstraße 240
Denkmaltyp:
Bauernhaus
Eintragung:
1973
Listentext:
Schwachhauser Heerstraße 240, Focke-Museum: Haus Mittelsbüren, 1587 (1973)
Kurzbeschreibung:
Das Haus Mittelsbüren wurde 1586 oder 1587 in Mittelsbüren erbaut, einem Weserdorf im Bremer Landgebiet. Im Jahr 1961 musste es der Ansiedlung der Klöcknerhütte weichen. Die Geschichte des Hauses wird in der Ausstellung des Focke-Museums dargestellt.
Epoche:
Renaissance
Art Dat.:
Herstellung
  Num.-Dat.:
1587
Art Dat.:
Wiederaufbau
  Num.-Dat.:
1964-1974
Lit.-Kurztitel:
Dillschneider, Karl: Haus Mittelsbüren und seine konstruktive Eigenart =°
Heimat und Volkstum (1964/65)
  Stelle:
9-23
Lit.-Kurztitel:
Klages, Ulrich: Haus Mittelsbüren im Focke-Museum =°
Der Holznagel 20 (1994) 6
  Stelle:
20-21
Lit.-Kurztitel:
Pohl-Weber, Rosemarie: Bremer Landesmuseum, Haus Mittelbüren Tarmstedter Scheune, München und Zürich 1981
  Stelle:
..

Verbundene Objekte


Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte & Focke-Museum